Guatemala

12 April, 2017 — Platschi
  • Ixpanpajul - Rio Dulce (162.541 km)
  • Rio Dulce - Gas Station El Manatial KM37 (162.847 km)
  • El Manatial - Antigua (162.924 km)
  • Antiua - Volcano P - Antigua (163.036 km)
  • Antigua - Atitlan (163.178 km)
  • Atitlan - Antigua (163.319 km)
  • Antigua - San Salvador (163.600 km)

Der Norden Guatemalas ist hauptsächlich geprägt von Landwirtschaft. Kleine, verschlafene Käffer zieren die Hauptverkehrsstraße bis hin zu dem Ort Rio Dulce ("Süßer Fluß") am gleichnamigen Fluß.

Unser erster Eindruck von Guatemala war, dass es doch recht sauber ist. Die kleinen Dörfer rund um die Region Peten sahen arm, aber gepflegt aus, Bäume und Sträucher blühten an allen Ecken und Kanten. Die Straßenverhältnisse waren angenehm, nur

Weiterlesen...